As salamu aleikum, und herzlich Willkommen

  Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!

„Der beste Mensch ist derjenige, der anderen Menschen nützlich ist“ (Hadith)

Das IKC in Halle ist eine islamische Religionsgemeinschaft. Unser Ziel ist die religiöse, soziale und kulturelle Betreuung von Muslimen in und um Halle. Das IKC wurde 1993 gegründet, es handelt sich um einen lokalen, selbständigen und gemeinnützigen Verein.

Als IKC – Gemeinde haben wir uns verpflichtet, in allen Belangen transparent zu handeln und uns an das islamische Glaubenbekenntnis und die Arbeitsprinzipien der Gemeinde als auch an die freiheitlich-demokratische Grundordnung Deutschlands zu halten.

 

6 Tage im Schawwal fasten

Liebe  Geschwister,

Asalamu Aleikoum, Wir möchten Sie daran erinnern, dass man für das Fasten von  zusätzlichen 6 Tagen im Monat Schawwal eine großartige Belohnung von Allah erwartet.

Der Gesandte ALLAHs (Frieden und Segen Allahs seien auf Ihm) sagte: Wer den Monat Ramadan (vollständig) gefastet hat und danach sechs Tage im (darauf folgenden) Monat Schawwal fastet, der (erhält soviel Lohn), als ob er das ganze Jahr gefastet hätte. (Muslim)

Wann werden die 6 Tage im Schawwal gefastet?

Man kann mit dem Fasten der 6 Tagen (zusammenhängend) im Schawaal direkt nach dem Fastenbrechenfest beginnen . Es besteht auch die Möglichkeit diese Tage getrennt zu fasten. (Das fasten auf die Montage und Donnerstage im Monat Schawaal aufteilen).

Salam Aleikoum euer IKC

Fastenbrechenfest 2020

السلام عليكم ورحمة الله وبركاته

.للأسف الشديد – لا صلاة عيد بالمسجد- و يسنّ للرجل أن يصلي بأهل بيته صلاة العيد في بيته

.يعلن المركز الإسلامي بمدينة هاله زاله أن يوم الأحد الموافق في 24 مايو 2020 هو أول أيام عيد الفطر المبارك

هذا العيد تم إثباته بالحسابات الفلكية الدقيقة، حيث يستحيل رؤية الهلال فلكيا بعد غروب شمس يوم الجمعة، ويمكن رؤيته يوم السبت (23) مايو/ آيار في الأمريكتين وإفريقيا والشرق الأوسط ومعظم أوروبا، وبهذا سيكون شهر رمضان ثلاثين يوما كامل العدة بإذن الله تعالى

.غير أننا نأسف أسفًا شديدًا لأسباب خارجة عن أرادتنا – كما يعلم الجميع – على عدم إقامة صلاة العيد بالمسجد لأننا نتوقع أن يكون عدد المصلين يتجاوز 4000 مصلي من مدينة هاله زاله ومن خارجها كما يحدث كل عام،

و بالتالي لن نستطيع – في ظل الظروف القهرية التي نعيشها الأن – استيعاب هذا العدد الكبير بسبب الشرط الصحي الذي فرضته إدارة حكومة المقاطعة بوجوب ترك مسافة للأمان 1,5 متر بين المص

ونظرًا لهذه الظروف التي فرضت على الناس البقاء في بيوتهم، ولا يمكنهم حضور صلاة العيد في المصلّى فلا بأس أن يقيم أهل كلّ بيت صلاة العيد في مكانهم، وغاية ما فيها أنّها سنّة مؤكّدة كصلاة التراويح التي يجوز أن تقام في البيت، حيث ذهب عامّة الشافعية والحنابلة وبعض المالكيّة إلى صحّة صلاة العيدين للرجل في بيته منفردًا أو جماعة على صفتها ركعتين مع التكبيرات دون خطبة؛ “فعن أنس أنه كان إذا فاتته صلاة العيد مع الإمام، جمع أهله فصلى بهم مثل صلاة الإمام في العيد.

وفي نهاية: يهنئ المركز الإسلامي بمدينة هاله زاله المسلمين في ألمانيا و العالم بأسره بقدوم عيد الفطر و ندعو الله ربنا أن يحقق

السلام والوئام للبشرية جمعاء في هذا العالم. نسأل الله أن يتقبل منا و من جميع المسلمين أعمالنا كلها وأن يكون مع جميع المسلمين في جميع بقاع الأرض. سائلين المولى عز و جل أن يحفظ هذه البلاد و بلاد المسلمين وكل البشرية من شر هذا الوباء.

.عيد مبارك

 

روي عن عبدالله ابْنِ عَبَّاسٍ رضي الله عنهما  في صحيح سنن أبي داود رواه أبو داود و ابن ماجه بسند حسن: قال فَرَضَ رَسُولُ اللَّهِ صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ زَكَاةَ الْفِطْرِ طُهْرَةً لِلصَّائِمِ مِنْ اللَّغْوِ وَالرَّفَثِ وَطُعْمَةً لِلْمَسَاكِينِ مَنْ أَدَّاهَا قَبْلَ الصَّلاةِ فَهِيَ زَكَاةٌ مَقْبُولَةٌ وَمَنْ أَدَّاهَا بَعْدَ الصَّلاةِ فَهِيَ صَدَقَةٌ مِنْ الصَّدَقَاتِ

 

Das Islamische Kulturcenter in der Stadt Halle Saale verkündet:

Dass der Festtag des Fastenbrechens am Sonntag, den 24. Mai 2020 ist.

Dieser wurde durch astronomische Berechnungen festgelegt.

Leider wird kein Festgebet in der Moschee stattfinden, da wir über 4000 Betende von der Stadt Halle und ihrer Umgebung erwarten.

Aufgrund der 1,5 m-Abstandsreglung laut den Verordnungen der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus passt unser Gemeindezentrum dafür nicht.

Deswegen sollte das Festgebet gmäß den Fiqh-Gelehrten mit der Familie zuhause verrichtet werden.

Wir gratulieren allen voran den muslimischen Geschwistern in Deutschland und auch den Muslimen in aller Welt zum Ramadan-Fest und beten dafür, dass unser erhabener Herr mit diesem Fest der ganzen Menschheit Frieden und Eintracht bescheren möge.

Möge Allah unser Fasten, unsere Anstrengungen, unsere Willen, unsere Ergebenheit, und unsere Gottesdienste im Monat Ramadan annehmen und anerkennen.

Möge Allah unser Land, unsere Gesellschaft sowie die gesamte Menschheit vom Übel dieser Pandemie befreien.

Eid Mubarak

Wir möchten Sie auch daran erinnern, den Zeitpunkt der Fälligkeit der Zakat-ul-Fitr zu beachten.

Ibn Abbas berichtete: Der Gesandte Allahs (Allahs Segen und Friede auf ihm) erlegte demjenigen, der fastet, Zakat ul-Fitr auf, um sich selbst vor jeder anstößigen Handlung und Rede zu schützen und für den Zweck der Nahrungsvorsorge für die Bedürftigen. Sie wird für denjenigen als Zakat angenommen, der ihr nachkommt, bevor er das Festgebet ’Id-ul-Fitr -Gebet’ verrichtet, und es ist  Sadaqa (Spende) für denjenigen, der ihr nach dem Gebet nachkommt. (Hadith bei Abu Dawud, Ibn Madscha, Daraqutni)

Ramadan 1441-2020

Liebe  Geschwister,
Assalam Alikoum  wa rahmatuAllah wa barakatuh,

Der Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan im Jahr 1441 erfolgt Inchae Allah -so Gott will –  am Freitag den 24. April 2020.

Das IKC Halle wünscht ihnen Gottes Segen, Güte und Barmherzigkeit für diese segensreiche Zeit.  Möge Allah uns dazu verhilft gute Werke zu tun, unser Fasten, unser nächtlichen Gebete, unsere Koranrezitationen und unser Spenden annimmt.
Euer IKC Halle

Unter folgendem Link finden Sie die Berechnungsmethode.

Fastenzeiten finden Sie >Hier<

إن شاء الله يوم الجمعة الموافق ل24 ابريل2020 هوأول أيام شهر رمضان المبارك لعام 1441 هجرية

المركز الثقافي الإسلامي في مدينة هالة يبارك للمسلمين في هالة وكل بقاع العالم بداية شهر رمضان المبارك

.تقبل الله منا و منكم صالح الأعمال

>تقويم الصيام يوجد>هنا

Inchae Allah la date du 1er jour du mois de ramadan 2020/1441 sera le 24 April 2020.

Qu’Allah agrée nos bonnes actions et les vôtres
Le calendrier de jeûne est >ici<
votre IKC

 

Islamische Schule

Liebe Geschwister,

Der Unterricht an der Islamische Schule am Islamischen Kulturcenter in Halle wird Inchae Allah an folgenden Unterrichtstagen angeboten:

Samstags und Sontags (von 10h bis 13:30 Uhr)

Euer IKC

Die Abschiedspredigt

بسم الله الرحمن الرحيم

Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen

Die Abschiedspredigt

Während seiner Abschiedshajj, im Dhu’l-Hiddscha des Jahres 10 nach der Hidschra (632 n. Chr.), richtete der Prophet Muhammad (Allahs Heil und Frieden auf ihm) wiederholt Worte an seine Gefährten, die in ihrer Gesamtheit als „Abschiedspredigt“ überliefert werden. Folgendes ist eine Zusammenstellung der bekanntesten Worte aus dieser Predigt:

„Hier bin ich, o Allah, hier bin ich. Hier bin ich, Du hast keinen Mitgott, hier bin ich. Wahrlich, alles Lob und alle Huld sind Dein und alle Herrschaft, Du hast keinen Mitgott.“

Die Abschiedspredigt weiterlesen

Fragen zum Fasten

1. Warum fasten die Muslime?

Fasten im Islam ist eine Form des Gottesdiensts. Das Fasten im Monat Ramadan gehört zu den sogenannten fünf Säulen des Islam, also zu den Hauptpflichten, die ein Muslim als Gottesdienst durchführt. Die anderen Säulen sind das Bezeugen der Einheit Gottes und der Prophetenschaft Muhammads (s), das täglich fünfmalige Gebet, die Wallfahrt nach Mekka und das Entrichten der Zakat.

Das Fasten wird den Gläubigen in dem folgenden Koran Vers vorgeschrieben:

“Ihr, die ihr glaubt, euch ist das Fasten vorgeschrieben wie es denen vorgeschrieben war, die vor euch waren, damit ihr vielleicht gottesfürchtig werdet.” (2:183).

Laut dieser Aussage im Koran, dem heiligen Buch der Muslime, soll das Fasten um Gottes (Allahs) Willen geschehen d.h. es soll dadurch die Zufriedenheit Gottes erlangt werden. Außerdem gehört die Praxis des Fastens zur Tradition des Propheten Muhammad (s), der den Muslimen als Vorbild dient.

Fragen zum Fasten weiterlesen